Online-Buchmesse

#obm2020

  1. Beitrag 2. Tag Online Buchmesse
Grafik erstellt mit Canva Angelika D.

2. Bericht 2. Tag

Buchcover Annafried, die Dämonenjägerin

3. Beitrag 2. Tag

Grafik erstellt mit Canva Angelika D.

4. Beitag 2.Tag

Buchcoverausschnitt von Annafreid, die Dämonenjägerin

  1. Eröffnung Online Buchmesse
Alle Grafiken die Online Buchmesse betreffend wurden von OBM – Online-Buchmesse Helen Schmidt
zur Verfügung gestellt.

Mein Name ist Angelika Depta. Im Jahr 2015 habe ich mit dem Schreiben begonnen. Zuerst sollte es ein Ausgleich zum Beruf sein. Über lange Jahre habe ich Online Schreibkurse wie kreatives Schreiben und Belletristik besucht. Nebenbei habe ich natürlich viel gelesen und bei Webinare teilgenommen.

Das Genre, für das ich schreibe, ist Fantasy. Mein erstes Buch wurde unter dem Titel „Annafried, die Dämonenjägerin“ im Mai diesen Jahres veröffentlicht. Mehr dazu morgen.

Neben der Schreiberei durfte ich als Testleserin bei einigen Büchern mitwirken. Manche wurden sogar veröffentlicht. Als Autorin ruhe ich mich nicht auf dem aus, was ich gelernt habe, sondern schnupper in viele Gebiete des Bücherwesen hinein. Dabei muss ich immer aufpassen mich nicht zu verzetteln oder sogar zu übernehmen. Dafür habe ich ein besonderes Geschick.

Seit zwei Jahren bin ich Zuhause. Die Schreiberei ist lange keine Nebensache mehr, sondern nimmt sehr viel Raum in meinem Leben ein.

Im November 2018 habe ich eine geschlossene Schreibgruppe auf Facebook „Schreib-Buddys – Netzwerk für Schreibverrückte“ gegründet.

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

https://www.onlinebuchmesse.de/

  1. 1. Beitrag 1. Tag

Wusstest du, dass ein Autor nicht nur den ganzen Tag oder ein paar Stunden am Schreibtisch sitzt und seinen Text schreibt?  Da gehört einiges Mehr zu. Überlegen was man schreiben will, einen Plot verfassen. Das heißt die Geschichte, die geschrieben werden soll, umreißen. Jeder Autor plant seine Geschichten anders. Um was geht es in dem Buch. Liebe, Mord, Fantasy usw. je nach Genre. Wo ist der Handlungsort? In welcher Zeit spielt sie sich ab? In welcher Gesellschaftsschicht? Was ist der Hintergrund der Geschichte, soll heißen muss der Protagonist ein schlimmes Erlebnis, Verlust, Krankheit, Trennung usw. verarbeiten? Welche Charakter wirken mit?

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

www.onlinebuchmesse.de

https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin

Erstellt mit Canva Angelika D.

2. Beitrag 1. Tag

Zuletzt ging es um Charakter. Das Wichtigste einer Geschichte ist der oder die Mitwirkenden. Die müssen stimmig sein und passen. Es ist nicht einfach damit getan Namen für die Protagonisten herauszusuchen, sondern man muss sie zum Leben erwecken. In der Regel wird für ein Figur sogar eine Art Lebenslauf verfasst. Wobei dabei nicht die Größe und die Augenfarbe das Wichtigste ist, sondern der Charakter. Welche Vorlieben hat er z. B.  trinkt James Bond 007 seinen Wodka Martini eisgekühlt und geschüttelt, meine Protagonistin Annafried trinkt gerne Earl Gray. So geht es im Lebenslauf weiter:  welch Bedürfnisse, Beruf, Macken (Stottern, Augenzwinkern, Finger schnipsen, mit den Haaren spielen). Das lässt sich beliebig fortsetzen. Der Autor kennt seinen Protagonisten haargenau. ((Später geht es weiter.)

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

www.onlinebuchmesse.de

https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin

3. Beitrag 1. Tag

Mit Canva erstellt Angelika D.

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

www.onlinebuchmesse.de

https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin

4. Beitag 1. Tag

Mit Canva erstellt. Angelika D.

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

www.onlinebuchmesse.de

https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin

5. und letzter Beitag für den ersten Messetag

Mit Canva erstellt Angelika D

#OBM2020Halle1 #OBM2020 #Autorenleben #Fantasy #Bücher

www.onlinebuchmesse.de

https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin
https://www.facebook.com/AngelikaDeptaAutorin

sRadtke_OBM-Messeeingang_web.png

Autorin Angelika Depta aus Oppenheim auf der
Online-Buchmesse 2020

Ein Messebesuch ohne Risiko bequem von der Couch aus: Vom 4. bis zum 8. November treffen sich rund 200 Verlage, Autor:innen,  Blogger:innen und Leser:innen aus ganz Deutschland virtuell zur dritten Online-Buchmesse. Mit dabei ist die Oppenheimerin Angelika Depta. Die Fantasy-Autorin nimmt unter den Hashtags #OBM2020 und #OBM2020Halle1A auf Facebook und Instagram teil.

Autorin Angelika Depta hat einen Fantasy-Roman veröffentlicht, der in Bayern spielt. Das Erstlingswerk „Annafried, die Dämonenjägerin Band 1 Ewiges Leben ist das erste Buch einer Trilogie. Annafried muss sich entscheiden, ob sie ein Leben mit Verantwortung gegenüber der Allgemeinheit und der Familie wählt oder ihren eigenen beruflichen Interessen nach geht. Wie wird sie sich entscheiden?

Angelika Depta liebt es, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. „Schreiben ist meine Passion. Leider findet sie meistens im stillen Kämmerchen statt. Deswegen freue ich mich sehr darauf, mich auf der Online-Buchmesse mit meinen Leser:innen auszutauschen.“

Für Leser:innen ist die Messe völlig kostenlos. Sie brauchen lediglich auf ihrer bevorzugten Social-Media-Plattform den Hashtag #OBM2020 einzugeben, um sich alle Beiträge anzeigen zu lassen. Oder sie besuchen direkt die Messe-Website unter www.onlinebuchmesse.de.

Von Mittwoch, den 4. November, bis Sonntag, den 8. November, stellen Autor:innen sich und ihre Bücher vor, beantworten Leserfragen und halten Live-Lesungen. Auch Coverdesigner:innen, Lektori:innen, Blogger:innen und Verlage werden vertreten sein.

Messegründerin Helen Schmidt verrät, auf welche Neuerungen die Messe-Besucher:innen sich freuen können: „In diesem Jahr bauen wir den beliebten Chatbot weiter aus. Unser Messenger-Dienst versendet außer Covern und Leseproben zusätzlich Klappentexte und Informationen zu den Autor:innen und den Verlagen.“

Kontakt:  Angelika Depta, E-Mail-Adresse: angelika.b.depta@gmail.com

Pressestelle der Online-Buchmesse: Jana von Bergner, Telefon: 0171 9 960 960, Mail: presse@onlinebuchmesse.de

Veröffentlicht von Angelika Depta

Seit einigen Jahren verbringe ich meine Freizeit hauptsächlich mit schreiben. Bei der Schule für modernes Schreiben und der Schule des Schreibens habe ich mir das nötige Rüstzeug geholt um Kurzgeschichten zu schreiben. Nebenbei habe ich eine Schreibgruppe gegründet, die sich regelmäßig trifft. Eine meiner Lieblings Tätigkeiten ist als Testleserin mitzuwirken. Zurzeit arbeite ich an meinem ersten Fantasy Roman, den ich Jahr 2020 abschließen werde.

Schreibe einen Kommentar